BLOG "Digitalkids"

BLOG "Digitalkids" · 07. Mai 2019
Unterwegs mit Donald W. Winnicott[1] Aus meiner Diplomarbeit zur Heilpädagogin, 2005, Thema "Medienkindheit" Zitate von Winnicott stehen in Kursivschrift Winnicott lebte 1896 – 1971 in England, war Pädiater, später zusätzlich Psychoanalytiker. Er gilt als Träger der Objektbeziehungs-Theorie und Vorläufer der Intersubjektivitäts-Theorie. Winnicott negierte Freuds Triebkonzept nicht. Aber für Winnicott ist der Mensch von Anfang an ein grundsätzlich bezogenes Wesen oder „ein Selbst in...
BLOG "Digitalkids" · 14. Februar 2019
Romano Guardini ...hat sich bereits zu seiner Zeit (1885-1968) mit solchen Fragen auseinandergesetzt. Man bedenke, das war zu einer Zeit, in der die Technik, im Vergleich zu heute, geradezu ein Zeitlupentempo an den Tag gelegt hat: Nehmen wir ein charakteristisches Fortschrittsmoment der TECHNIK. Die Geschwindigkeit der Fortbewegung. Immer schneller wird der Verkehr, immer schneller die Abfolge der Verrichtungen im Beruf, immer schneller das Nacheinander der Eindrücke. Die Zeit schwindet unter...
BLOG "Digitalkids" · 17. Oktober 2018
Wie versprochen, wende ich mich nun hinsichtlich Freizeitverhalten den modernen Medien von heute und gestern zu. Da interessiert gewiss einmal, wieviel Zeit es denn ungefähr ist, die Kinder von heute und gestern an diesen Geräten verbringen oder verbrachten. Der Computer ist im Diagramm 7 deshalb nicht aufgeführt, weil er mit der älteren Generation nicht zu vergleichen gewesen wäre. In der Rubrik „Fernseher“ von Diagramm 7 handelt es sich also ausschliesslich um die jeweilige Sehdauer...
BLOG "Digitalkids" · 13. August 2018
Einleitung „Die Menschen haben keine Zeit mehr, irgend etwas kennen zu lernen. Sie kaufen alles fertig in den Geschäften…“ ... beklagt der Fuchs in St. Exupérys Märchen vom kleinen Prinzen. Und mir fällt dabei das riesige Gebäude am Marktplatz in Basel ein, an welchem seit November 2004 in grossen Lettern zu lesen ist: „Interdiscount XXL“. Wow, gigantisch! Ich habe mich auch schon hineingewagt – und war danach der festen Überzeugung: XXL könnte treffender nicht gewählt sein,...
BLOG "Digitalkids" · 26. April 2018
Einer, der nicht DA war Ich sass im Autobus. Mir gegenüber ein Jüngling, bei dem ich mir nicht ganz sicher war, ob es vielleicht bloss eine Karikatur dieser Gattung war. Grenzen werden in der realen Welt immer fliessender! Seine Beschreibung: · in der rechten Hand einen knappen halben Meter Sandwich (wirklich!) · in der linken das Handy in Aktion · unter dem linken Oberarm eine Packung Corn-Flakes eingeklemmt · zwischen die Füsse seinen Rucksack · zwischen beide Knie eine Jumbo-Flasche...
BLOG "Digitalkids" · 23. April 2018
Gerne steige ich über eine berührende Geschichte ins Thema "Medienkindheit" ein, die mir immer wieder in den Sinn kommt. Zum Beispiel dann, wenn mir die digitale Welt wieder einmal so unbeschreiblich künstlich vorkommt. Viel Vergnügen an der Geschichte mit dem Holzpferd! ******** Das Holzpferd lebte länger in dem Kinderzimmer, als irgend jemand sonst. Es war so alt, dass sein brauner Stoffüberzug ganz abgeschabt war und eine ganze Reihe Löcher zeigte. Die meisten seiner Schwanzhaare...