· 

Es geht auf Weihnachten zu

Noch nie habe ich unsere wunderschönen Krippenfiguren so früh in der Wohnung arrangiert, wie in diesem Jahr. Ja, ich lebe bereits schon sehr IN der Weihnachts-Geschichte, die ich zusammen mit meinem kecken, goldigen Plüsch-Lamm LINA während der Advents-Tage hier über Video* erzählen möchte. Nicht einfach nur erzählen. Es ist mein tiefes Anliegen, dass diese besondere Geschichte, die wir Menschen zunehmend auf nervöse Lichterketten und Ähnliches reduziert haben, in ihrer Schönheit und Klarheit wieder unter die Kinder kommt und im Kern von ihnen verstanden wird. Diese Idee kam vor kurzem sehr unerwartet aus dem Himmel in mein Herz gepurzelt - und LINA und ich sind schon ganz "kribbelig" und voller Vorfreude!

 

Ich erzähle die Geschichte zuerst für KINDER. Doch, ich kann mir gut denken, dass viele zwischen 5 und 99 daran Freude haben könnten. Jedenfalls all jene, die das unkomplizierte "Kind in ihnen" noch immer am Leben erhalten haben. In anderen könnte es durch unser Erzählen vielleicht aus dem Tiefschlaf erwachen? Wer weiss, vielleicht findet die fortlaufende Advents-Geschichte auch Eingang in Altersheimen und Schulklassen? Es ist DIE ADVENTS-Geschichte schlechthin!

 

Vermutlich werde ich jeden zweiten Adventstag mit Erzählen der Weihnachts-Geschichte (und rund um sie herum) und Erklären weiterfahren. LINA wird mir viele kernigen Fragen stellen! Erzählen werde ich in Hochdeutsch - was natürlich LINA nicht so lupenrein gelingen wird ... 😉  Wenn kein "Erzähltag" ist, wird hier vermutlich einfach ein neues Bild aus LINAS Alltag und ihren Freunden erscheinen.

 

Obwohl LINA im Grunde nur aus "einem Stück Stoff mit Kopf dran" besteht - LINA ist viel mehr .... Lasst euch überraschen! LINA und ich, wir jedenfalls freuen uns mächtig auf dieses sinnvolle Weihnachts-Projekt.

 

* die Geschichten werden auch auf "YouTube" abrufbar sein

(unter: Katharina Steiner, "Weihnachtsgeschichte mit Lina")

Kommentar schreiben

Kommentare: 0