· 

Hier geht's oft pädagogisch zu

Herzlich willkommen auf dieser geschützten Seite!

 

🦌🐧🐕🕊🐑🕊🐕🐧🦌

 

Ihr Lieben, hier auf dieser geschützten Seite werde ich immer wieder Themen bewegen, in denen es um meine Erfahrungen als Mutter angenommener Kinder geht.

 

Es ist mir ein Herzensanliegen, die Privatsphäre unserer vier Fremdlinge so gut wie möglich zu schützen. Deshalb werde ich ihre Namen nie nennen. Wenn, dann denke ich mir höchstens einen kleinen Schwarm unterschiedlicher gefiederter Tiere aus: Eule, Pinguin, Marabu und Falke vielleicht? Wobei das Geschlecht des Tieres nicht zwingend mit jenem des entsprechenden Fremdlings übereinstimmen muss 😉 . Mal sehen. Werde oft von "Fremdlingen" reden, sodass der eine Fremdling unter allen anderen gut untergehen kann. Schliesslich geht es nicht um die einzelnen Personen, mit denen die Erfahrungen gemacht wurden - vielmehr um die Erfahrungen selbst, die aufschlussreich, hilfreich und immer wieder richtungsweisend für andere sein können.

 

Andere Themen, die ich nicht öffentlich-netzweit diskutieren kann, sind meine Erfahrungen und daraus heraus gewachsenen Einsichten als Tochter. Auch da will und muss ich meinen Angehörigen zuliebe geschützte Vorsicht walten lassen. 

 

Im weiteren werden es hier auch geistliche Themen sein, die mich bewegen, welche andere Blogleser, die mit Glauben noch nichts oder wenig am Hut haben, leicht überfordern oder vor den Kopf stossen könnten. Das wäre sehr schade. Es braucht Weisheit, immer wieder neu. Auch das Blogschreiben. Um diese bitte ich.

 

Ich freue mich auch auf diese Reise, welche ein viel kleinerer Kreis von Menschen mit mir gehen kann, als jene auf dem öffentlichen Blog. Aber das ist gut so.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Karin Cavargna (Samstag, 27 Januar 2018 14:02)

    Super! Ich bin gespannt auf Deine Gedanken in diesem Blog. ����